Mit der Videoproduktion Düsseldorf zum eigenen Video

Das Internet bietet heute mit seinen Videoportalen und seiner Schnelligkeit eine Vielzahl an Möglichkeiten. So kann heute jeder mit seinem Smartphone ein Film erstellen und ins Internet stellen. Auch wir als Fitness Blogger machen uns diese Möglichkeit zu Nutze. Wenngleich man hier auf professionelle Produktionen, wie einer Videoproduktion Düsseldorf zugreift, um eine gewisse.VIdeoproduktion

Eine Videoproduktion Düsseldorf

Gerade für Unternehmen sind eigene Videoaufnahmen mit einem geringen Aufwand möglich. Doch mit einem solchen Video kann man eine Vielzahl an Kunden und potenzielle Kunden erreichen. Sei es in dem man Einblicke in das eigene Unternehmen gewährt, einen Imagefilm macht oder aber auch Erklär- und Hilfevideos. Was gerade für Unternehmen eine attraktive Möglichkeit ist, wenn sie Produkte haben. Wenn es um die Erstellung von einem Video geht, so braucht es eine Planung. Nur dann kann es mit einer Videoproduktion Düsseldorf auch funktionieren. Schließlich muss man festlegen, was der Inhalt vom Video sein soll. Je nach Inhalt kann es nämlich einen unterschiedlich hohen Produktionsaufwand geben. Bei der Planung legt man aber auch die Rahmendaten fest. Dazu gehört zum Beispiel, wo das Video hinterher angeboten wird, in welchem Format es angeboten werden soll und letztlich auch zur Dauer. Und natürlich muss man auch festlegen, wer die Darsteller in einem solchen Video ist. Hier kann man Darsteller entsprechend engagieren, aber auch auf eigene Kräfte zugreifen, wie zum Beispiel auf eigene Mitarbeiter.

Umsetzung vom Konzept bei Videoproduktion Düsseldorf

Hat man ein Konzept, geht es mit der eigentlichen Videoproduktion Düsseldorf los. Eine Videoproduktion kann im Innen- oder aber auch im Außenbereich stattfinden. Egal wo man dreht, muss man immer auf das Licht und auch auf den Ton achten. Je nachdem wo man hier dreht, muss die Ausrüstung dann entsprechend schnell sein. Dreht man zum Beispiel im Außenbereich, so geht das nicht mit einfachen Mikrofonen. Vielmehr braucht man hier spezielle Mikrofone, damit man am Ende nicht ein rauschen durch Wind oder durch Nebengeräusche hat. Und gleiches gilt auch beim Licht. Stimmen hier die Lichtverhältnisse nicht, können die Videoaufnahmen entweder überbelichtet oder zu dunkel sein.

Erstellung vom Video bei einer Videoproduktion Düsseldorf

Die Aufnahmen für ein Video sind immer nur ein Teilaspekt bei einer Videoproduktion. Im weiteren Verlauf muss bei einer Videoproduktion dann noch geschnitten werden. Hier wird aus dem gesamten Rohmaterial der spätere Film erstellt. Hierbei kann das Video dann auch noch mit Elementen versehen werden. Sei es mit einer Tonspur, die Einführung von einem Bild wie einem Logo oder aber auch animierte Teile. Hier gibt es bei einer Videoproduktion Düsseldorf verschiedene Möglichkeiten. Am Ende hat man das fertige Video, das man dann entweder auf seiner Internetseite oder auf einem Videoportal hochladen kann. Natürlich kann es aber auch um eine Vervielfältigung gehen. So zum Beispiel das Pressen vom Video auf DVDs. Hier geht es dann auch um die Gestaltung von einer solchen DVD.

Viel Spaß mit einem elektrisches Surfbrett

Wenn man an Strand und Wassersport denkt, so ist damit meist das Surfen verbunden. Doch Surfen ist nicht gleich Surfen, gerade seit es hier neben dem klassischen Board, auch ein elektrisches Surfbrett gibt. Was ein solches Surfbrett ist und was so besonders daran ist, kann man in dem nachfolgenden Artikel erfahren. 

Ein elektrisches Surfbrett

Wer nicht abhängig von der Intensität der Wellen beim Surfen sein möchte, für den eignet sich sehr gut ein elektrisches Surfbrett. Ein solches Surfbrett eignet sich aber auch dann sehr gut, wenn man beim Surfen von Wellen mehr Geschwindigkeit haben möchte. Und genau mit einem solchen Surfbrett kann man diese bekommen. Für die Geschwindigkeit sorgt hier ein Antriebssystem mit einem elektrischen Motor. Je nach Modell kann hierbei der Antrieb sehr unterschiedlich sein. So gibt es hier nämlich Surfbretter die über einen Propeller verfügen, es gibt aber auch Modelle bei denen sorgt ein Düsenmotor für die Geschwindigkeit. Je nachdem mit was für einem Antriebssystem das Surfbrett ausgestattet ist, sind Geschwindigkeiten von bis zu 50 km in der Stunde möglich. Wobei es bei der Geschwindigkeit große Abweichungen gibt. Damit ist auch klar: Mit den Surfbrett sorgt man dafür, dass der Körper fit bleibt. Beim Surfen ist man nämlich ständig in Bewegung und reitet die Wellen. Für viele ist Bewegung eine Form der Entspannung und Ruhe. Man kann abschalten und den Alltag für ein paar Stunden vergessen.

Unterschiede elektrisches Surfbrett

Natürlich braucht der Motor bei einem elektrisches Surfbrett auch Energie. Diese Energie bekommt er hierbei von einem Akku. Und gerade die Akkuleistung kann hier je nach Modell vom Surfbrett sehr unterschiedlich sein. So gibt es hier Modelle bei denen die Akkuleistung für 30 Minuten, teilweise aber auch für bis zu 60 Minuten reicht. Hinsichtlich der Akkuleistung ist aber auch immer maßgeblich, mit welchen Geschwindigkeiten man fährt. Nutzt man die volle Geschwindigkeit, so hat man natürlich einen wesentlichen höheren Akkuverbrauch. Je nach Modell von einem Surfbrett gibt es auch große Unterschiede beim Gewicht. So kann gerade je nach Akku, ein Surfbrett sehr schwer werden. Hierbei sollte man auch nicht vernachlässigen, dass man ein gänzlich anderes Verhalten im Wasser hat. So liegt das Surfbrett durch das hohe Gewicht meist deutlich tiefer im Wasser, als bei einem normalen Surfbrett. Auch hier lohnt sich ein Blick bei der Anschaffung. Und letztlich gibt es bei den Surfbrettern noch Unterschiede hinsichtlich dem Design.

Kauf von elektrisches Surfbrett

Durch alle Unterschiede die es bei den Surfbrettern mit einem elektrischen Antrieb gibt, sollte man vor dem Kauf genau hinsehen und diese auch vergleichen. Hier ist der Fachhandel je nach Angebot, aber auch das Internet eine gute Möglichkeit. Um zu einem eine Übersicht zu den Modellen zu bekommen, aber auch zu vergleichen. Sei es bei den technischen Eigenschaften, aber auch natürlich beim Design und letztlich bei dem Preis. Anhand von diesen Daten die man durch eine Übersicht bekommt, kann man dann entscheiden, was für ein elektrisches Surfbrett sich am besten anbietet.

Die Rundum-Sorglos-Pflege für Fitnessgebäude in Regensburg und Umgebung

Die Fitnessbranche boomt, da immer mehr Menschen auf Ihre Gesundheit achten und dafür die vielfältigen Trainingsmöglichkeiten in einem Fitnessstudio nutzen wollen. Aus diesem Grund wächst die Zahl der Anbieter kontinuierlich oder bestehende Fitnessketten erweitern ihr Filialnetz. Als Betreiber einer solchen Einrichtung sollten Sie in jedem Falle stets auf einen äußerst gepflegten Zustand – innen und außen – Ihres Studios achten. Auch der Sicherheit und der Instandhaltung der Geräte und unterschiedlichen Bereiche kommt eine wichtige Bedeutung zu, sodass sich ein breites Spektrum an zu erledigenden Aspekten für ein nachhaltiges Gebäudemanagement ergibt. Genau diese vielfältigen Dienstleistungen offeriert ein vertrauenswürdiges Facility Management mit ganzheitlichem Ansatz und Konzept. Wer sich engagiert und zuverlässig um ein Gebäude, Wohnkomplex oder eine öffentliche Einrichtung in pflegender oder administrativer Funktion kümmert, wurde früher häufig als Hausmeister bezeichnet. Dieser wird in der Gegenwart in mehreren Fällen durch den Begriff des Facility Managers ersetzt. Mit dieser Bezeichnung geht aber nicht nur die modische Anwendung eines Anglizismus einher, sondern vielmehr erweitert sich das Aufgabenfeld eines Facility Managers im Vergleich zu dem eines Hausmeisters. Dieser erweiterte Verantwortungsbereich spiegelt sich auch im Facility Management Regensburg wider, welches mehr darstellt, als einen klassischen Hausmeister-Service. Sollten Sie an weiteren Informationen und Unterscheidungen der Begrifflichkeiten, sowie der damit assoziierten Aufgabenfelder, interessiert sein, lohnt es sich, den folgenden Artikel zu lesen.

Pilates in einem gepflegten Fitnessstudio
Dank nachhaltigem Facility Management suchen Kunden Ihr Fitnessstudio gerne auf

Angebot diverser Dienstleistungen

Die Vielfältigkeit der Dienstleistungen, welche ein Facility Manager wahrnimmt und anbietet, entspringt den modernen Ansprüchen an ein qualitatives Gebäudemanagement. Jenes soll ganzheitlich orientiert sein. Damit hebt sich das Facility Management von den tradierten Hausmeister-Aufgaben früherer Tage ab, da es nicht „nur“ um das Instandhalten und die Beaufsichtigung des Gebäudes, sowie dem Angebot als zuverlässiger Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen, ab. Der Ansatz eines umfassenden Gebäudemanagements integriert vielmehr verschiedenste Bereiche, zu denen unter anderem folgende Bereiche zählen:

Die Reinigung des Gebäudes

Hierunter lassen sich wiederum Teilbereiche wie die Grund- oder Fassadenreinigung subsumieren.

Die Sicherheit

Dies umspannt verschiedene Aspekte, welche die Sicherheit erhöhen sollen. Dazu können beispielsweise ein Empfangsdienst oder eine Alarmaufschaltung gezählt werden.

Die Instandhaltung

Hierbei handelt es sich um ein sehr differenziertes Aufgabenfeld, das bestimmte Tätigkeiten erfordert.

Wie beschrieben handelt es sich hierbei lediglich um einen Auszug aus den vielfältigen Aufgaben des Facility Managements. Schließlich geht das ganzheitlich ausgerichtete Facility Management in Regensburg mit seinem Leistungsportfolio noch weiter. Zu dem Angebot zählen hier zum Beispiel auch die sogenannten Betriebsmittelprüfungen, welche von wichtiger Bedeutung sind und in regelmäßigen Intervallen erledigt werden. Hierbei handelt es sich im Konkreten um eine effiziente Prävention möglicher Unfälle oder verschiedensten (Gebäude-)Schäden. Im Hinblick auf die Wichtigkeit einer nachhaltigen und umweltschonenden Anwendung und Nutzung Ressourcen, leistet das Facility Management in Regensburg und Umgebung auch das sehr wichtige Energiemanagement. Ziel ist hierbei stets so nachhaltig und energieeffizient wie möglich aufgestellt zu sein. Hierfür können Sie fachkundigen Experten vertrauen, welche mit Ihnen Möglichkeiten zur Einsparung aufzeigen und erläutern.

Mit dem Facility Management Regensburg sind Sie bestens aufgestellt

Sollten Sie sich auf der Suche nach einem zuverlässigen, kompetenten und vertrauensvollen Partner im Bereich des Gebäudemanagements befinden, werden Sie vom Facility Management Regensburg garantiert nicht enttäuscht werden. Denn hier setzen Sie auf einen umfänglichen und nachhaltigen Komplettservice, den Sie zudem zu guten preislichen Konditionen in Anspruch nehmen können. Verlieren Sie nach Möglichkeit keine Zeit und holen Sie sich weitere Informationen ein.

Saubere Fitnessräume

Immer mehr Menschen treiben aktiv Sport und viele von ihnen suchen dafür regelmäßig ein Fitnessstudio auf. Um sich auf dem wachsenden Markt der Fitnessstudios behaupten zu können, bieten viele Einrichtungen ein umfassendes Portfolio an. Dies umfasst neben einem umfangreichen Angebot an Fitnessgeräten, beispielsweise auch einen geräumigen Sanitärbereich und unterschiedliche Kursangebote. Der Sauberkeit der Räume und Geräte kommt dabei immer eine besondere Wichtigkeit zu. Die Böden beispielsweise sollten regelmäßig und professionell gereinigt werden. Dies lässt sich mit Scheuermaschinen leicht bewerkstelligen. 

Gründliche Reinigung der Böden im Fitnessstudio
Mit Scheuermaschinen lassen sich auch in Fitnessstudios die Böden intensiv und professionell reinigen

Hierbei handelt es sich um leistungsstarke Geräte, die komfortabel zu bedienen sind und qualitativ hochwertig sind. Eine geeignete Scheuermaschine orientiert sich dabei an den jeweils spezifischen Anforderungen und sorgt so für bestmögliche Resultate. Und dies wissen wiederum die Kunden zu schätzen.

Surfcamp: Ein einzigartiges Ergebnis

Für Sportler, die sich einfach nur fit halten wollen und für mutige Anfänger des Surfens gibt es eine optimale Möglichkeit Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Für beide Gruppen eignet sich ein Surfcamp ganz besonders, Sie werden schnell fit gemacht und können Ihre Skills präsentieren. Surfen macht sehr viel Spaß, wenn man es kann, deswegen wird sich ein Camp für Sie besonders lohnen.

Neue Freundschaften auf dem Surfcamp

SurferIm Surfcamp geht es selbstverständlich nicht nur um Sport. Es geht nicht nur darum der Beste Surfer zu sein und damit anzugeben. Es handelt sich um eine ausgezeichnete Möglichkeit neue Freundschaften zu schließen und vielleicht sogar eine neue große Liebe zu finden. Sie werden überrascht sein, wie schnell die Zeit vergeht und wie gut die Stimmung sein wird. Eine coole Zeit mit gleichgesinnten zu verbringen lohnt sich immer. Wir können nur raten, sich mit der Reservierung, relativ zeitnah sich auseinanderzusetzen. Keiner möchte, dass an Ihrem Wunsch-Termin keine Plätze mehr vorhanden sind.

Die Ausstattung bei dem Surfcamp

Ihr Surfcamp hat die technische Ausstattung auf aller höchsten Niveau. Sie müssen sich um nichts kümmern. Die richtigen Geräte sowie ein gut organisiertes Camp warten auf Sie. Es gibt unterschiedliche Qualitätspunkte, die man bei der Wahl vom richtigen Camp beachten muss. Es zählt vor allem, dass Sie sich wohlfühlen. Die Camps werden an unterschiedlichen Orten organisiert! Bekommen Sie Ihren Kopf frei und entdecken Sie die passende Location, um einen sportlich aktiven Urlaub zu erleben.

Mehr unter: https://www.summersurf.de/Surfcamp/

Plan für die Zukunft: Ihr eigenes Surfcamp

Wenn Sie irgendwann feststellen, dass ein Surfcamp genau das richtige für Sie ist, weil Sie ambitioniert und sportlich sind, dann können Sie selbst die Initiative ergreifen und selbst ein eigenes Camp eröffnen. Es kann sich um das Abenteuer Ihres Lebens schlechthin handeln. Selbstverständlich kann man solch ein Riesen Projekt nicht sofort umsetzen. Sie bräuchten Zeit, um sich um die Organisation zu sorgen und die finanziellen Ressourcen zu finden. Alles sicherlich, unter der Kategorie: Zukunftsmusik zu betrachten. Dennoch sollten Sie die Option im Kopf behalten, Ihr Hobby endlich auch zum Beruf zu machen.

 

 

In solchen Fällen bietet sich ein Interim Management München an

Wenn ein großes Projekt ansteht, man eine Niederlassung gründet oder man das Unternehmen sanieren möchte, so braucht es dafür ein entsprechendes Management. Das Management, dass man hierbei einsetzt, wird auch als Interim Management bezeichnet. Wobei dieses Management nicht nur intern mit Personal besetzt sein kann, sondern man ein Interim Management München auch als externe Dienstleistung.

Interim Management München

Das ist Interim Management München

In welchen Bereichen Interim Management München zum Einsatz kommen kann, wurde schon in der Einleitung erwähnt. Natürlich ist diese Aufzählung mit Sanierung oder mit der Steuerung von Projekten nicht abschließend. So kann es hier noch eine Vielzahl an weitere Möglichkeiten geben. So gehört zum Beispiel dazu, wenn in einer Abteilung in einem Unternehmen das Management ausfällt. Dann kann es bis zur Besetzung mit einem neuen Management sein, dass man diese Vakanz mit einem externen Manager besetzt. Bei einem Interim Management ist eine wichtige Eigenschaft, es ist zeitlich begrenzt, nämlich meist nur auf ein konkretes Vorhaben. Ist dieses erfüllt, endet das Interim Management automatisch wieder.

Aufgaben beim Interim Management München

Sofern ein Interim Management München notwendig wird, die Voraussetzungen wurde in diesem Artikel schon deutlich, stellt sich natürlich die Frage, was die Leistungen sind? Die Leistungen können hier sein, die Projektführung, aber auch die Verteilung von Aufgaben und natürlich auch die Steuerung der Mitarbeiter. Um nur ein paar der möglichen Aufgaben zu nennen, die ein Interim Manager haben kann. Natürlich kann zu einem Interim Manager auch gehören, Konzepte zu entwickeln und diese auch umzusetzen. Hier kommt es immer auf den Einzelfall an, was konkret das Interim Management leisten soll, an dieser Stelle sei erwähnt, dass bei solch einem Job, die Fitness nie zu kurz kommen sollte, also nehmen Sie sich die Fitness-Tipps aus diesem Blog zu herzen.

Was kostet Interim Management München

Natürlich stellt sich bei einem Interim Management immer auch die Frage nach den Kosten. Pauschal kann man das nicht beantworten, da es hier natürlich immer auch darauf ankommt, was das Interim Management leisten soll. Und natürlich kommt es auch darauf an, woher das Interim Management kommt. Schließlich kann das von einem Mitarbeiter kommen oder aber auch von einem externen Dienstleister. Informiert man sich hier zum Jahreseinkommen von einem Interim Manager, so kommt man hier auf ein Jahreseinkommen von 84.000 bis 120.000 Euro im Jahr. Grundsätzlich gibt es verschiedene Wege bei den Kosten. So gibt es hier Dienstleister, die rechnen auf der Basis von Stunden ab, es gibt auch Dienstleister, die auf der Grundlage einer Pauschale abrechnen. Gerade da die Kosten sehr unterschiedlich sein können, sollte man Angebote einholen. Das gilt gerade dann, wenn das Interim Management München von einem externen Dienstleister kommen soll. Durch einen Vergleich werden Unterschiede bei den Leistungen und den Kosten sichtbar. So kann man sich letztlich für eine passende Variante zu einem bestmöglichen Preis- und Leistungsverhältnis entscheiden.

Geschmackvolles Wasser in verschiedenen Sorten

Wasser ist lebenswichtig für den Menschen. Man sollte immer genügend trinken und es nicht mit Softdrinks oder anderen ungesunden Getränken ausgleichen. Doch immer nur Wasser trinken ist doch langweilig oder?

Sodastream Sirup
Sodastream Sirup online bestellen und kaufen bei Wark24

Nicht mit dem Sodastream Sirup. Mittlerweile gibt es eine große Anzahl an verschiedenen Sorten und Geschmäckern, damit Sie ihr Wasser aufpeppen können. So einfach und schnell kann man sonst keine geschmackvollen Getränke zubereiten. Dazu ist es auch noch gesund.

 

Das natürliche Haar verlängern: Die Clip in Extensions

Neben den echten Extensions gibt es noch weitere Möglichkeiten die eigenen Haare zu verlängern. Dazu bieten sich so genannte Clip in Extensions an. Frauen, welche gern lange Haare tragen werden hier sicherlich glücklich werden. So kann man auch eine Langhaar-Frisur tragen ohne selbst lange Haare zu haben. Will man die Extensions tragen so besteht die Möglichkeit, dass man dies nur für ein einzelnes Event macht (wie z.B. für Hochzeiten oder Geburtstage) oder aber dauerhaft trägt. Will man dies tun lassen sich die Extensions auch ganz leicht an die natürlichen Haare anbringen. Wenn man sich nach längeren Haaren seht ist dies also eine tolle Möglichkeit es auszuprobieren. Erfahren sie folgend mehr.

Eigenständig die Clip in Extensions anbringen

Um die Clip in Extensions zu benutzen ist es nicht einmal notwendig einen Friseur aufzusuchen. Das macht es deutlich unkomplizierter. Sie sparen sich Geld und Zeit. So kann man die Haare ganz einfach zu Hause anbringen. Wenn man darin noch nicht so geübt ist bietet es sich durchaus an Hilfe von Freunden oder dem Partner zu holen. Man will ja auch, dass es vernünftig erledigt wird. Wenn man dies selber erledigt wird es womöglich ungenau, da es vor allem viel Kleinstarbeit ist. Die meisten entscheiden sich beim ersten Mal erstmal für eine mittlere Haarlänge. Denn man kann die Haare mittels Extensions immer noch weiter verlängern. Oder eben kürzere Extensions wählen. Man kann die Verlängerungen am Ende eines Tages auch ganz simpel wieder entfernen, ohne dass es unbequem ist oder kompliziert. Am nächsten Morgen kann man sie dann wieder ganz leicht einsetzen. Mit der Zeit wird man dann auch immer geübter im Umgang damit. Der Vorteil der Clip in Extensions liegt im Gegensatz zu gewöhnlichen Haarverlängerungen auf der Hand. Bei einer natürlichen Haarverlängerung werden ihre Haare extrem beansprucht. Dabei besteht jederzeit die Gefahr, dass die Haare kaputtgehen können. Sie können dünner werden oder ausfransen. Und das möchte schließlich niemand. Die Clip in Extensions bieten daher eine sehr angenehme, qualitative und preiswerte Option. Zudem ist der große Vorteil dieser Extensions von MilleniumHair GmbH & Co. KG, dass man sie jederzeit abnehmen kann und einfach wieder einsetzen kann. So kann man sie über Nacht auch herausnehmen falls sie zu sehr stören.

Selbstbewusstes Aussehen gestalten

Die Clip in Extensions können vor allem denjenigen helfen, die ihre Haare verloren haben, was natürlich nach einer Krebs-Erkrankung passieren kann. In dem Fall kann eine tolle Haarpracht auch helfen das Selbstbewusstsein zu steigern, sodass sich Betroffene wieder wohler fühlen. Schließlich fühlt man sich in einem gesunden Körper richtig wohl. Auch in der Hinsicht sind die Haarverlängerungen absolut hilfreich.

Vakuumförderer – eine kurze Erklärung

Durch diese spezielle Art der Beförderung werden besonders Schüttgüter leicht und effizient transportiert. Dieser spezielle Transport sichert ab, dass schwere Arbeiten wie Säcke, Fässer und Bigbags schleppen und entleeren entfallen. Zudem entfällt eine große Staubbelastung durch das dann offene Entleeren dieser Behälter. Das hat zwei gravierende Vorteile, die körperliche Belastung entfällt und das Einatmen staubiger Partikel aus der Luft. Hier kommt die Vakuumtechnik voll zum Einsatz.

Technik

Die Anwendungsgebiete für einen Vakuumförderer

Er wird gern branchenspezifisch für die verschiedensten Fertigungsprozesse eingesetzt. Dazu gehören die Lebensmittelindustrie, das Metall und Kunststoffverarbeitende Gewerbe, die Pharmazie, die Chemieindustrie und andere bestimmte Industriezweige der besonderen Art. Meist handelt es sich um Produkte und Materialien in Pulverform, körnige Produkte wie Kaffeebohnen, Sand oder Getreide, Stoffe die etwas grobkörniger sind, wie Kies. Aber auch in der Lebensmittelindustrie sind Vakuumförderer eine große Hilfe.
Es gibt einfach keine staubigen Räume oder Werkhallen mehr, weil der gesamte Transport geschlossen erfolgt und das schwere Anheben entfällt, jmtronic.de. Eine Erleichterung, die besonders die Arbeiter zu spüren bekommen, nun reicht gewissermaßen ein Knopfdruck. Die Vorteile einer solchen Vakuumbeförderung der verschiedensten Güter liegen klar auf der Hand. Sie können leicht installiert werden, es erfolgt eine staubfreie Förderung bestimmter Kleinstmaterialien, die Wartung ist minimal, die Reinigung ist einfach, eine Filterreinigung findet immer automatisch statt und der Lärmpegel hält sich in Grenzen. Zudem ist der Energieverbrauch niedrig und es ist ein flexibles System, welches jederzeit ausbaufähig je nach Bedarf ist.

Das Prinzip der Vakuumförderer

Hier können Sie sich der Einfachheitshalber das Prinzip eines Staubsaugers vorstellen. Das zu befördernde Material wird angesaugt in einen entsprechenden Behälter. Ähnlich funktioniert ein Vakuumförderer. Durch eine Vakuumpumpe wird ein gewisser Unterdruck erzeugt in einem Gehäuse, dadurch wird das zu befördernde Kleinstmaterial angezogen mittels Rohrleitungen und es sammelt sich dann anschließend in einem Behälter wo die Bodenklappe geschlossen ist. Die kleinen Materialien würden ja herumwirbeln, werden aber mittels eines Filters angesaugt und haften daran. Es kann sich um ein oder auch mehrere Filter handeln. Zeitgleich wird in einem anderen Tank, dem sogenannten AirSchock-Tank, ein Überdruck aufgebaut.
Dieser Tank ist je mit einem Filter verbunden. Nach einer bestimmten eingestellten Förderzeit öffnet sich dann die Bodenklappe, die Vakuumpumpe wird abgestellt und das spezielle Schüttgut rutscht in diesen Auffangbehälter. Die Filter des Auffangbehälters werden gereinigt, die Bodenklappe wird wieder automatisch verschlossen und der ganze Prozess kann beliebig fortgesetzt werden. Der gesamte Transport findet natürlich mit geschlossenen Behältern statt, kein Staub, keine Belastung. Ein Vakuumförderer gibt es in verschiedenen typischen Leistungsklassen und Größen und er bietet eine hohe Betriebssicherheit für Mensch und Material. Durch eine hohe Effizienz vereinbart sich dieses System problemlos mit den anderen Produktionsabläufen.